Instrumentenkauf / -kosten

Um einem Fehlkauf bei Instrumenten vorzubeugen, empfehlen wir erst nach einer zugesagten Aufnahme und einem Beratungsgespräch mit dem Lehrer ein Instrument anzuschaffen.

Kleine Violinen, Celli und Kontrabässe für Anfänger kann man sich auch an unserer Schule gegen eine Leihgebühr von € 40 pro Semester ausborgen.

Div. Blasinstrumente stellen teilweise auch die Musikvereine zur Verfügung, sofern der Schüler beabsichtigt, später dort mitzuspielen.

Im folgenden möchten wir Ihnen einen Überblick über die möglichen finanziellen Aufwendungen geben. Notenständer und Noten werden ebenfalls benötigt. 


Instrument Neupreis ca. ab (in €) Zubehör
Tastenakkordeon
Knopfharmonika
Klein: 600
Klein: 1200
 
Blockflöte 60  
Diatonische Harmonika Bis 7 Jahre: 600
Ab ca. 8 Jahre: 1200
 
E-Gitarre 450 Verstärker
E-Bass 450 Verstärker
Flügelhorn 1100  
Gitarre 300 Fußstockerl
Hackbrett 450 Tisch (145)
Keyboard 350 Ständer + Hocker (70)
Klarinette 1100  
Klavier* - Flügel
Klavier* - Pianino
11600
3000
Hocker (150)
Posaune 650  
Querflöte 650  
Saxophon 1100  
Schlagwerk 1100  
Tenorhorn 1100  
Trompete
Taschentrompete
730
440
 
Tuba 2500  
Violine 450 Schulterstütze
Violoncello 730  
Zither 300-350  


* Miete/Leasing von diversen Musikhäusern möglich