Schlagwerk


Schlagwerk
  1. Allgemeine Hinweise:
    Die Vielzahl der Schlaginstrumente und deren umfangreiche Einsatzmöglichkeiten und Handhabung verlangen eine ständige Aktualisierung der Lehrmethoden und Lehrinhalte. Rhythmische Begabung ist vorteilhaft und zeigt sich bereits zu Beginn beim Spiel der kleinen Trommel. Der Anwendungsbereich des Schlagwerkes erstreckt sich von vielen verschiedenen Musikgattungen (Unterhaltungs-, Pop-, Jazz, Volks-, Kirchen-, konzertante Musik, etc.) über vielfältigste Einsatzmöglichkeiten.

    Der Begriff Schlagzeug umfasst folgende Instrumente:
    Kleine Trommel, Große Trommel, Tschinellen, Pauken
    Stabspiele (Glockenspiel, Xylofon, Marimba)
    Kombiniertes Schlagzeug (Drumset)
    Percussion-Instrumente (Bongos, Congas, Kuhglocke, Maracas, usw.)
  2. Alter:
    Es hängt wesentlich von den körperlichen und geistigen Voraussetzungen ab, wann ein Schüler mit dem Schlagwerkunterricht beginnen kann. In den meisten Fällen ist ein Unterrichtsbeginn ab dem 8.-9.Lebensjahr möglich. Ein Kontaktgespräch vor Beginn des ersten Unterrichts mit der betreffenden Lehrperson ist empfehlenswert.
  3. Kosten:
    Der Neupreis für ein Anfängerinstrument (Drumset) bewegt sich um 1100 EURO. Auch gebrauchte Instrumente sind erhältlich.
  4. Vorbereitung:
    Von großem Vorteil für das Erlernen des Instrumentes ist der Besuch eines vorbereitenden musikalischen Grundkurses, wie z.B. Musikalische Früherziehung und/oder Singschule.