News Archiv - Schuljahr 2000/01


Perger, 14.2.2001

STEYREGG/RIED/R.: Konzerte der Musikschule

Klavierspiel macht Spaß

Fröhlich, unbekümmert und mit viel Können begeisterten die Klavierschüler von Friederike Kathan bei ihren beiden Konzerten.

Diesen Eindruck vermittelten am Wochenende die Klavierschüler von Friederike Kathan von der LMS St. Georgen/G. bei ihren Konzerten in Ried/R. und Steyregg. Gespielt wurde das erfrischende Musical vom Mädchen Jana und des unverschämten Pianofortes. Das kleine Klavier hilft Jana, ihre Nervosität vor einem Auftritt zu besiegen. Ganz nach dem Motto: Nervosität ist nicht schlimm, Fehler dürfen passieren.

Iris Edinger, Regina Fleischanderl, Bernadette Pölz und Georg Hasibeder brachten die Geschichte mit viel Fingerfertigkeit zu Gehör. Magdalena Fröhlich, Sophie Brandstetter und Sophie Kopf gefielen als entzückende Tanzelevinnen. Als Erzählerin fungierte die Schauspielerin Eva Pupp.


Perger, 7.2.2001

Instrumente ausprobiert

STEYREGG: Begeisterung für Musik geweckt

Voll Begeisterung versuchten sich die Volksschulkinder beim Besuch der Musikschule an Zither Hackbrett und Harfe.

"Ein Instrument stellt sich vor" lautete am Montag das Motto in der Volksschule Steyregg. Die beiden Musikschullehrerinnen Sonja Schauer und Margit Übellacker stellten den Kindern dabei die Instrumente Zither, Harfe und Hackbrett auf sehr anschauliche Weise vor.

Jedes Kind durfte die Saiten zupfen und schlagen. Dazu wurde im Takt getanzt, geklatscht und gesungen. Die Schüler erfuhren auch, dass Zither, Hackbrett und Harfe längst nicht mehr ausschließlich in der Volksmusik Anwendung finden, sondern sehr vielfältig eingesetzt werden. Die Hörerziehung mit diesen Instrumenten wird morgen, Donnerstag, auch in Luftenberg abgehalten.