News Archiv - Schuljahr 2001/02


PERGER & TIPS, Mittwoch, 13. März 2002

Die Wüste lebt

KULTUR: Musik und Texte zur Passionszeit, Religiöse Texte und Lieder stehen am Programm des Abends.

St. Georgen/Gusen. Musik und Texte, passend zur Passionszeit, stehen am Mittwoch, dem 20. März, in der Pfarrkirche St. Georgen an der Gusen am Programm. Gemeinsam mit anderen oberösterreichischen Musikschulen hat die Musikschule St. Georgen/G. das Programm auf die Beine gestellt.

Der Titel "Die Wüste lebt" soll einen religiösen Ausweg aus der inneren Lehre, Sinnlosigkeit, Angst oder Depression zeigen. Dort wo ein Weg aus dieser Lebenssituation gesehen wird, ist auch die Verwandlung vom Tod zum Leben möglich.



Zwei Rieder Musikschüler sind Preisträger beim Wettbewerb "PRIMA LA MUSICA"!
Beide sind Gitarreschüler von Manfred Haslhofer.

Einen 1. Platz errang die 11-jährige Angelika Grausam und einen 2. Platz erlangte David Roithmeier.


SONNTAGS-RUNDSCHAU (Perg + Urfahr-Umgebung), Sonntag, 3. März 2002

HAM S´ SCHO G´HERT?

St. Georgen/Gusen. Musikschul-Direktor Christian Fürst durfte neben rund 100 Akkordeonfreunden auch Bürgermeister Rudolf Honeder, Direktor Rudolf Schöfl von der RAIKA, Direktor Franz Bauer vom BORG Bad Leonfelden, Mag. Heide Thurner und die Schüler der 6. B Klasse des BORG begrüßen. In den Ansprachen wurden viele Gemeinsamkeiten von Malerei und Musik hervorgehoben.

Finanziell ermöglicht hat diese Aktion die Raiffeisenbank St. Georgen/Gusen mit einem Unterstützungs-Beitrag von 726 Euro. Bei Sekt und Brötchen wurde das große abstrakte Bild noch lange von den Besuchern bewundert.



Neues Wandbild enthüllt

Foto: Privat

ST. GEORGEN/GUSEN / Akkordeonmusik und ein Wandbild standen kürzlich im Mittelpunkt einer Veranstaltung der Landesmusikschule St. Georgen/Gusen. Das Akko-Sextett der Musikschule Linz unter der Leitung von Jolanda Schwarz zeigt die Vielseitigkeit des Instrumentes mit einem Repertoire von Barock bis Jazz.

Unter großem Applaus wurde dann anschließend ein Wandbild im Saal der Schule enthüllt. Unter der Leitung von Mag. Heide Thurner gestalteten Schüler der 6. B des BORG Bad Leonfelden 20 Bilder im Kandinsky-Stil die schachbrettartig aneinander gefügt wurden.


RUNDSCHAU (Perg + Urfahr-Umgebung), Donnerstag, 21. Februar 2002

Gruselige Geister

ST. GEORGEN/GUSEN: Bunt trieben es die Geister bei zwei Aufführungen im Pfarrsaal St. Georgen und zogen 650 Schüler aus Steyregg, Luftenberg, Mauthausen und St. Georgen in ihren Bann. 22 Mädchen der Körnerschule zeigten ein turbulentes Musical "Geisterstunde auf Schloss Eulenstein", einstudiert mit Lehrerin Ulrike Wedenig. Eine Schülerband der Landesmusikschule St. Georgen mit Maria Hasibeder am Klavier, Georg Hasibeder am Schlagzeug und Christina Reisner an der Bassgitarre sorgten für Rhythmus und Schwung.


Fotos: Christian Fürst


OON-LOKALNACHRICHTEN, Montag, 11. Februar 2002

Lust aufs Musizieren

ST. GEORGEN an der Gusen: Die Vielfalt der Musikinstrumente erleben konnten Vorschul- und Volksschulkinder samt ihrer Eltern bei einem Konzert der Landesmusikschule St. Georgen an der Gusen am vergangenen Donnerstag. Unter dem Motto "Die Eingelein, die kugelten ganz haufenweis nach vor" wurde Lust aufs Musizieren gemacht. In einem bunten Reigen wurden die 25 an der Musikschule unterrichteten Instrumente und Fächer vorgeführt. Der Bogen spannte sich vom Hackbrett bis zum "Dirty Sound" aus der Computer- und Medienwerkstatt.


Foto: OÖN/Radlinger,  Gerhard Radlinger


SONNTAGS-RUNDSCHAU (Perg + Urfahr-Umgebung), Sonntag, 3. Februar 2002

Woche der offenen Tür:

ST. GEORGEN/GUSEN, RIED, MAUTHAUSEN, STEYREGG

Zu einer Woche der offenen Tür laden die Musikschulen St. Georgen/Gusen, Mauthausen, Ried/R. und Steyregg von Montag, 4., bis Freitag, 8. Februar, jeweils von 13 bis 19 Uhr ein.
Beim Musikbuffet am Donnerstag, 7. Februar um 17 Uhr in St. Georgen werden alle angebotenen Fächer und Instrumente vorgespielt und vorgestellt.


Foto: LMS, Gerhard Radlinger


Am 28. Jänner 2002 wurde der 1. Musikschul-Veranstaltungskalender für 2002 an 9000 Haushalte in Katsdorf, Langenstein, Luftenberg, Mauthausen, Plesching, Ried/R., St. Georgen/G. und Steyregg kostenlos zugestellt.